SPD-Ortsverein Berchtesgadener Land Süd

Bild: Vorstand2017
(h.v.l.)Franz Punz, Dieter Wilke, Georg Aschauer, Andreas Pfnür, Klaus Gerlach, Thomas Jander und Bartl Mittner. (v): Claudi Topp, Hans Metzenleitner sowie Melanie und Sarah Wilke
Nach langer und sorgfältiger Prüfung und Vorbereitung fasste eine Mitgliederversammlung der 3 Ortsvereine der SPD im südlichen Landkreis den Beschluss, die Ortsvereine von Berchtesgaden, Bischofswiesen und Schönau am Königssee ab 1. Oktober 2010 unter der neuen Bezeichnung „SPD-Ortsverein Berchtesgadener Land Süd“ zusammenzufassen.
Artikel lesen...

150 Jahre SPD - 150 Jahre: Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität

Bild: Metzenleitner
Hans Metzenleitner
Gerechtigkeit in der Kommunalpolitik heute
Artikel lesen...

Der OV-Vorsitzende stellt sich vor

Bild: Gerlach
Klaus Gerlach
Am 26. Januar 2017 wurde Klaus Gerlach zum neuen Vorsitzenden der SPD BGL Süd gewählt.
Artikel lesen...
Meldungen

Bild: BaerbelKsee
Bundespolitik im Grünen: Dr. Bärbel Kofler in der Diskussion zur Zukunft der Rente
10.08.2017

„Unterwegs und mittendrin“

Unter diesem Motto ist zur Zeit die hiesige Bundestagsabgeordnete der SPD, Dr. Bärbel Kofler in ihrem Wahlkreis unterwegs, um vor Ort mehr von den aktuellen, politischen Problemen der Bürger zu erfahren und dabei auch das unmittelbarre Gespräch mit den Menschen zu führen. Der Ortsverein der SPD Berchtesgadener Land Süd hatte sie dazu an den Königssee eingeladen, wo am alten Bahnhof ein Informationsstand aufgebaut wurde. Mehr ...


Bild: Berti Kastner mit Bärbel Kofler
Berti Kastner mit Bärbel Kofler im Gespräch
29.07.2017

Links bergauf zur Ligeretalm

Mit einer Ausnahmegenehmigung der Bayerischen Staatsforsten wanderte der SPD-Ortsverein Berchtesgadener Land Süd unter dem Motto „Links bergauf!“ mit rund 25 Teilnehmern am letzten Wochenende mit der hiesigen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler von der Scharitzkehlalm zur Ligeretalm. Mehr ...


Bild: Florian von Brunn
Florian von Brunn
25.05.2017

Die Zukunft der Alpen

Der Münchner Landtagsabgeordnete Florian von Brunn ist in der SPD-Fraktion der Experte für alle Fragen im Zusammenhang mit der konzeptionellen Fortentwicklung des Alpenraums.Seit 2013 ist er Landtagsabgeordneter und ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz sowie im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Mehr ...


Bild: KehlsteinApril17
27.04.2017

Erhalt des Kehlsteinwegenetzes in angemessener Form als Täterort-Denkort; Teil einer Europäischen Erinnerungslandschaft

Presseinformation
Am 26. April hat der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst über die Petition von Klaus Gerlach an den Bayerischen Landtag entschieden, das Kehlsteinwegenetz in seiner ursprünglichen Form zu erhalten und in eine „Europäische Erinnerungslandschaft“ zu integrieren, die das gesamt Areal von Obersalzberg und Kehlstein umfassen sollte. Mehr ...


Bild: ChristuskircheWatzmann
Christuskirche Berchtesgaden
17.04.2017

Kanzelrede mit Bärbel Kofler

Im Lutherjahr 2017, dem 500. Jahrestag der Reformation, hat sich die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde etwas besonderes einfallen lassen. Mehr ...


Bild: BärbelAnzengruber
Dr. Kofler mit Frau Anzengruber im Gespräch
21.03.2017

Die Ehrenamtlichen leiden mit

Kritik an der Abschiebepraxis nach Afghanistan
Die hiesige Bundestagsabgeordnete der SPD, Dr. Bärbel Kofler, die zugleich auch die Men-schenrechtsbeauftragte der Bundesregierung ist, war gern nach Berchtesgaden gekommen, um sich mit Helfern, Betreuern und Ehrenamtlichen über die aktuellen Probleme bei der Abschiebepraxis mit nicht anerkannten Asylbewerbern zu unterhalten und dabei mit ihrem Rat und ihrer Erfahrung zu helfen. Mehr ...


Bild: NeumitgliederAschmi_17b
Von links: Andreas Pfnür, Sektionssprecher Schönau a.K., OV-Vorsitzender Klaus Gerlach. Neumitglied Sebastian Pfnür (Sohn von A. Pfnür), MdB Dr. Bärbel Kofler, Pfarrer Walter Stoffel und Hans Metzenleiter, Sektionssprecher Bischofswiesen
02.03.2017

Neue Mitglieder in der SPD

Seit der Nominierung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat der Partei und als Bundesvorsitzender der SPD hat sich für die SPD eine unglaubliche Aufwärtsentwicklung im Stimmungsbild der Öffentlichkeit vollzogen. Mehr ...


Bild: BaerbelNeuhaus
Dr. Bärbel Kofler
02.03.2017

Politischer Aschermittwoch der SPD: „Mehr Schulz wagen!“

In Anlehnung an Willy Brandts Wahlkampfslogan aus den 70-er Jahren „Mehr Demokratie wagen!“ könnte man die Abwandlung dieses Slogans mit dem Namen des neuen politischen Hoffnungsträger der SPD, dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz, als Leitmotiv über die temperamentvolle Aschermittwochsrede der Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler im Gasthaus „Neuhaus“ in Berchtesgaden stellen. Mehr ...


21.02.2017

Sozialer Wohnungsbau ist wieder möglich – und nötig!

SPD-Sprecher erörtern wohnungsbaupolitische Perspektiven
„Wir müssen alle Anstrengungen darauf legen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen!“ Darüber waren sich die vier Sektionssprecher Bartl Mittner, Hans Metzenleitner, Andreas Pfnür und Thomas Jander zusammen mit dem SPD Vorsitzenden Klaus Gerlach völlig einig. Mehr ...


Bild: Vorstand2017
Die neue Vorstandschaft der SPD BGL Süd mit (hinten von links): Franz Punz, Dieter Wilke, Georg Aschauer, Andreas Pfnür, Klaus Gerlach, Thomas Jander und Bartl Mittner. Vorn: Claudi Topp, Hans Metzenleitner sowie Melanie und Sarah Wilke
03.02.2017

Aufbruchstimmung in der Berchtesgadener SPD

Eigentlich wollte der SPD-Ortsverein BGL Süd sich im Gasthaus „zum Unterstoa“ in der Schönau vor allem treffen, um im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Vorstandschaft neu zu wählen. Doch dann standen erst einmal die jüngsten, etwas überraschenden Entwicklungen der Bundespartei mit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten und Parteivorsitzenden im Vordergrund. Mehr ...


Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Aigner Güll Kofler
31.07.2017

SPD-Bildungspolitiker fordert Rechtsanspruch auf Ganztagsschule

Martin Güll und Dr. Bärbel Kofler nahmen in Bad Reichenhall Stellung zur Bildungspolitik
Die Herausforderungen an den Schulen in Bayern nehmen ständig zu aber die Schulpolitik im Freistaat wird dem nicht gerecht. Das behauptet Martin Güll und als Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus im bayerischen Landtag muss er es wissen. Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Dachau wurde 1953 in Berchtesgaden geboren, wo er 1973 auch das Abitur ablegte. Bevor er 2008 für die SPD in den Landtag gewählt wurde, war er Schulleiter der Hauptschule Markt Indersdorf. Nach einem Tagesbesuch in seiner ehemaligen Heimatstadt Berchtesgaden kam er auch nach Bad Reichenhall zu einer Abendveranstaltung zum Thema Schulpolitik. Dabei skizzierte er, wie in den nächsten Jahren Bayern diesen Herausforderungen gerecht werden könnte. Mehr ...


Bild: Wohnen Rente 2017
31.07.2017

In eine sichere Rente und bezahlbare Wohnungen investieren

SPD Berchtesgadener Land beschäftigt sich mit Auswirkungen des Bundeswahlprogramms auf den Landkreis
Eine stabile und armutssichere Rente und genügend gute und bezahlbare Wohnungen – in diese Bereiche soll nach dem Willen der SPD wesentlich stärker investiert werden. Was diese Punkte aus dem Programm der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl konkret für das Berchtesgadener Land bedeuten sollen, damit beschäftigte sich vor kurzem der SPD-Kreisverband bei einem Treffen von Ortsvorsitzenden, Kommunalpolitikern und Vorstand in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt im Pidinger Haus der Vereine. Mehr ...


Bild: Steuern Saaldorf-Surheim
26.07.2017

Kleine und mittlere Einkommen entlasten

SPD Saaldorf-Surheim diskutierte über Steuerkonzept der SPD
Zahlen und Fakten standen im Juli beim monatlichen Stammtisch der SPD Saaldorf-Surheim im Gasthof „Hackerstüberl“ im Mittelpunkt. Auf Einladung des Ortsvereins stellte der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger das Steuerkonzept der SPD zur Bundestagswahl vor und diskutierte mit den Gästen und Mitgliedern über die Zielrichtung des Programms mit dem Motto „Zeit für mehr Gerechtigkeit“. Mehr ...


Bild: Güll Martin
Foto: Landtagsfraktion BayernSPD
22.07.2017

Bildung und Betreuung im Berchtesgadener Land

Diskussion mit Martin Güll, MdL und Dr. Bärbel Kofler, MdB
Am kommenden Dienstag, 25. Juli 2017 lädt die SPD Berchtesgadener Land zu einer Diskussion "Bildung und Betreuung im Berchtesgadener Land" um 19.00 Uhr in den Gasthof Bürgerbräu in Bad Reichenhall ein. Es spricht der Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Kultus im Bayerischen Landtag Martin Güll, der auch als ehemaliger Schulleiter Experte für das Bildungswesen ist. Die bundespolitische Perspektive und die Pläne der SPD im Programm für die Bundestagswahl wird die heimische Abgeordnete Dr. Bärbel Kofler darstellen. Durch den Abend führt die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Susanne Aigner.


Bild: München Rathaus Rieke
21.07.2017

Münchner Modell als Idee für den Wohnungsbau im Berchtesgadener Land?

Heimische SPD-Vertreter informierten sich bei Stadtratsfraktion über sozialgerechte Bodennutzung
Gemeinsam im Austausch zwischen Stadt und Land neue Wege für guten und bezahlbaren Wohnraum finden: mit diesem Ziel besuchten vor kurzem Vertreter der SPD Berchtesgadener Land die sozialdemokratische Stadtratsfraktion im Münchner Rathaus. Vor allem der „Münchner Weg“ der sozialgerechten Bodennutzung stößt auch in ländlichen Regionen auf großes Interesse und wurde intensiv besprochen. Mehr ...


Bild: Flügelbahnhof
08.07.2017

Die Lücken in der Barrierefreiheit schließen

SPD BGL informierte sich über Umbau am Holzkirchener Flügelbahnhof
Wer als Berufspendler, Urlauber oder anderer Bahnreisender aus dem Berchtesgadener Land nach München kommt, kennt ihn gut und auch den damit verbundenen Fußweg: den Holzkirchener Flügelbahnhof. Auf den Gleisen 5 bis 10 kommen am Münchner Hauptbahnhof sowohl die Regionalzüge auf der Strecke Freilassing - Rosenheim - München als auch die Züge der Südostbayernbahn aus Mühldorf an. Seit Mai wird nun der Flügelbahnhof barrierefrei umgebaut. Bei einer Exkursion nach München haben sich jetzt Vertreter der SPD Berchtesgadener Land über die Maßnahmen informiert und dabei erneut eine schnelle Lösung für den Bahnhof Freilassing gefordert. Mehr ...


Bild: Schienen
05.07.2017

Live aus dem Ausschuss für Landkreisentwicklung

Die Weichen richtig stellen: Beschluss für Stundentakt zwischen Freilassing und Fridolfing
Die Weichen richtig stellen: heute hat der Ausschuss für Landkreisentwicklung den von der Stadt Laufen einstimmig unterstützten Antrag beschlossen, auf der Bahnstrecke zwischen Freilassing und Fridolfing einen Stundentakt bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft zu beantragen. Als SPD-Kreisräte hoffen wir, dass Kreistag und BEG mitziehen. Klar ist für uns aber auch: wir wollen so schnell wie möglich den elektrifizierten Vollausbau mit 2 Gleisen zwischen Mühldorf und Freilassing und einen Stundentakt auf der ganzen Strecke!


Wahlkreuz
Wahlergebnisse für Landrats- und Kreistagswahl im Berchtesgadener Land
Wahlergebnisse BGL

Dr. Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler
Unsere Bundestagsabgeordnete - Für Sie in Berlin!

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

Dr. Herbert Kränzlein

Dr. Herbert Kränzlein
Unser Landtagsabgeordneter - Für Sie in München!

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europaabgeordnete - Für Sie in Brüssel!